Freitag, 29. Januar 2010

Eistänzerin


Und so macht man so etwas;
Zuerst ein Video in eine Flashdatei importieren. Datei/importieren
Dort ausnahmsweis in das swf einbetten wählen.
Eine neue Ebene darüber erstellen. Auf 200 oder mehr prozent zoomen
Bild für Bild nachzeichnen. Nach jedem Bild unter modifizieren/Form optimieren wählen. Das ergibt, besonders wenn man mit der Maus zeichnet aus den wackel- Strichen eine schöne Zeichnung.


Zum Schluss die Ebene mit dem eingebetteten Video wieder löschen. Eventvell einen Hintergrund machen auf einer separaten Ebenen unter der animierten Figur. Bei der Eistänzerin oben war das nötig, weil sie weisse Schlittschuhe hat. Diese wären auf puurem Weiss untergegangen. Daher habe ich noch einen leichten Verlauf darunter gelegt.
Es ist viel Arbeit. Also eine gute CD einlegen oder ein Höhrspiel hören und los gehts.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.