Wir glauben keine Nato Lügen mehr

Stoppt die Angriffe auf Syrien

Kein Krieg gegen Syrien

Mittwoch, 20. Oktober 2010

Roger Dautais




Roger Dautais wohnt in Herouville sanit Clair in der Normandie. Er macht unter anderem Land Art. Sein Blog lohnt sich auf jedenfall zum sehen;
LE CHEMIN DES GRANDS JARDINS
Ihm gefiel in meinem letzten Beitrag die Orangenerde. Für Ihn hier ein paar Bilder wie sie entstanden war. Es war so zu sagen Land Art zu Hause...
Danach habe ich die Foto als Textur in einem 3d Program auf eine Kugel projiziert.



Hausart

Orangenschale

Tischkunst

Kommentare:

  1. Hallo Patrick,

    ich habe vorhin in der Musenstube festgestellt, dass mein Profil einen falschen Namen anzeigt. Wie kriege ich es hin, dass ich bei dir als regelmäßiger Leser "Berliner BGE-Bote" drinstehe, so wie du bei mir als kieselsteine drinstehst?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Berliner BGE-Bote

    Also ich durchschaue das alles auch nur halb.
    Soviel ich verstanden habe, sind es zwei verschiedene Angelegenheiten ein Blog bei Google zu haben und ein Konto bei Google zu haben.
    Falls Du auch ein Konto bei Google hast, kannst Du dort dein Name ändern. Im Dashoard ganz oben in der blauen Leiste "mein Konto" anklicken.
    Das kommt glaube ich daher, dass Du mit einem Google Konto mehrer Blogs haben kannst. Ich glaube K.M. ist Dein Google Konto Name. Berliner BGE-Bote ist Dein Blog Name. So müsstest Du in Deinem Konto einfach K.M. ersetzen durch Berliner BGE-Bote.

    liebe Grüsse
    patrick

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt habe ich es tatsächlich noch gefunden. Das geht aber nur über die "Verfolgen"-Fläche und die ist nicht in jedem Weblog vorhanden. Im ersten sich öffnenden Fenster muss ich noch mal auf "Google" klicken. Dann melde ich mich in meinem Google-Konto an. Danach kann ich das Profil von Google auf Blogger ändern. Das ist das Entscheidende. Mit dem Google-Profil wird nämlich der erste Teil der E-Adresse angezeigt und das Profilbild bleibt grau, was ziemlich blöd ist. Ich hoffe nur, dass die Änderung ab jetzt für alle Weblogs gilt, in die ich mich als Leser eintrage.

    AntwortenLöschen