Wir glauben keine Nato Lügen mehr

Stoppt die Angriffe auf Syrien

Kein Krieg gegen Syrien

Mittwoch, 16. März 2011

Wachstumsreligion

Die heutige Wachstumsreligion ist gefährlicher geworden als alle anderen Religionen zusammen.

Kommentare:

  1. Siehe Max Weber: "Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus". Es gab auch mal eine Radiosendung "Kapitalismus als Religion" von Kurt Darsow. Kernenergie und Hartz IV sind zwei Wirkungen mit der gleichen Ursache.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo K.M.

    Danke für Dein Lesetipp hier.
    Ich habe zurzeit aber zu wenig Konzentration mich in das Werk von Max Weber zu vertiefen.
    Meine Konzentration ist bedrohlich nahe zum Nullpunkt gesunken nach all den Welt Ereignissen nur schon in diesem Jahr, die ich verzweifelt zu verarbeiten versuche. Mein Zustand hat durchaus schon Vergleichbares angenommen mit dem was man als Wahnsinn bezeichnen müsste. Dieser Wahnsinn lässt mich befürchten, dass wir alle mit einander unmittelbar dabei sind in ein gigantisches Desaster zu rennen.

    Doch nochmals zum Thema Religion;
    Das schlimme ist ja nicht der Glaube an und für sich.
    Ich habe nichts gegen Glauben einzuwenden,
    ja ich glaube sogar selber, an was ist meine private Angelegenheit.
    Wenn jemand glaubt, ist er ehrlich.
    In dem er sagt er glaube an das und das, sagt er ja implizit das es kein sicherer Fakt ist, sondern sein persönlicher Glaube.
    Das schlimme am heutigen Wirtschaftsglaube ist ja gerade, dass da behauptet wird, dass das alles auf Fakten basiert!
    Das wird sozusagen zum blindwütigen Glauben, zum Fanatismus schlimmster denkbarer Art.

    Ich wünsche Dir im Gegensatz zum mir einen kühlen Kopf in diesen monströsen Zeiten
    liebe Grüsse
    patrick

    AntwortenLöschen