Wir glauben keine Nato Lügen mehr

Stoppt die Angriffe auf Syrien

Kein Krieg gegen Syrien

Montag, 4. April 2011

Pinsel mit drei Dimensionen

Perlenkette

Nein mit drei Dimensionen ist hier nicht ein 3d Pinsel gemeint.
Der Pinsel sucht sich viel mehr nach drei Kriterien Bilder aus, die er stempelt.
Das erste Kriterium ist angular. Das heisst er sucht sich Bilder aus, die sich nach der Fahrtrichtung der Maus ausrichten.
Das zweite Kriterium sind die Verbindungen der Perlen.
Sie sollen einmal gelb sein und das andere mal blau, immer schön abwechslungsweise. Das wäre inkremental
Das dritte Kriterium ist die Farbe der Perlen selber.
Sie sollen zufällig blau oder schwarz sein. Das wäre Random mässig.
Für das braucht es 48 Bilder immer je zwei auf einer Ebene, also 24 Ebenen.
Ich weiss nicht ob es an meiner Legastenie liegt, oder daran, dass das ganze wirklich nicht ganz einfach zu verstehen ist.
Ich bin nun jedenfalls seit zwei Wochen daran die Knacknuss zu lösen.
Hier ist das offizielle Tutorial von GIMP dazu,
Beurteile selber ob es an mir lag oder an der nicht ganz leichten Materie, dass ich so lange hatte es zu begreifen.
Im Tutorial haben sie das Beispiel mit Händen gemacht.
Sie sollen auch angular der Maus folgen allerdings nur mit vier Richtungen
von links nach rechts
von oben nach unten
von rechts nach links
und von unten nach oben
Hände
Ich hatte mir nun die Aufgabe gestellt die Richtungen zu verdreifachen.
Anstelle von 0, 90, 180 und 270 Grad
0, 30, 60, 90, 120, 150, 180, 210, 240, 270, 300, 330 Grad
Endlich habe ich es hingekriegt!
Wenn man sich dieser Pinsel einmal gebastelt hat, kann man so eine Perlenkette wie oben in einem Zug zeichnen!
Schon irgendwie Luxus
Hier die .gih Datei zum herunter laden,
Mein erster dreidimensionaler Pinsel
Anklicken speichern unter und schliesslich entpacken und im GIMP in den Pinselordner packen. GIMP neu starten und Du kannst den Pinsel brauchen.

Einfach weil es so cool ist hier gerade nochmals eine Perlenkette in einem einzigen Zug gezeichnet;

Perlenkette
Von diesen Perlenketten kann ich nun ganze Berge zeichnen
Nun bin ich steinreich!
virtuell zumindest....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen