Wir glauben keine Nato Lügen mehr

Stoppt die Angriffe auf Syrien

Kein Krieg gegen Syrien

Dienstag, 12. April 2011

räumlich

Mit Schichten, die verschieden schnell fahren, kann man den Aus-der-Eisenbahn-Blick recht gut simulieren, ohne eine richtigen 3d Raum zu haben.
Ich habe mit meinen Wald und neu Gras und Blumen Pinseln in GIMP lange Landschaftsbänder gemalt. Sieben an der Zahl. Das Band, dass am meisten im Vordergrund ist, ist am längsten. Das weiteste im Hintergrund am kürzesten. Wenn nun alle gleichzeitig von Links aus starten und gleichzeitig Rechts ankommen, fährt der Vordergrund am schnellsten weil er am längsten ist. Alle Schichten weiter im Hintergrund fahren immer etwas langsamer bis zur hindersten, die am langsamsten fährt.





Der Aus-der-Eisenbahn-Blick ist 90 Grad zur Fahrtrichtung. Der Blick der Eisenbahn-Schaffnerin vorne im Cockpit ist gleich mit der Fahrtrichtung. Leider funktioniert dieser Schichten Trick beim Eisenbahn-Schaffnerinnen-Blick nicht. Da braucht es eine vollständig aus modellierte 3d Landschaft dazu. Mit so vielen Bäumen und heutigen Hausrechnern nicht zu machen.
Zusammengesetzt habe ich das ganze in Aftereffects

Kommentare:

  1. Bonjour ennovyennovy
    Je suis heureux que vous êtes allé avec
    salutations
    patrick

    AntwortenLöschen