Wir glauben keine Nato Lügen mehr

Stoppt die Angriffe auf Syrien

Kein Krieg gegen Syrien

Sonntag, 10. April 2011

xfrog



Bei xfrog gibt es von ihrer sehr grossen 3d Pflanzensammlung 130 gratis.
Wenn man schon einmal selber Pflanzen gemacht hat in 3d, weiss man wieviel Arbeit das gibt und kann dieses Angebot von xfrog.com besonders schätzen.
Sie haben die Pflanzen in verschiedenen Wachstumsphasen photografiert und aus Blätter und Blütenblätter eine Textur gemacht. Dazu natürlich eine zweite Textur mit dem Alphabild. Dann die ganze Pflanze modelliert. Das ist eine eindrückliche Arbeit.

Wenn ich für mich Pflanzen mache, brauchen die ja nicht genau naturgetreu zu sein.
Aber das Verfolgen einer Pflanze beim Wachsen.
In den verschiedenen Stadien Blätter, Blüten und Stengel Texturen zu machen, ist sicher eine Arbeit, bei der man sehr viel lernt über die Pflanzen. Danach sieht man beim spazieren die Pflanzen auch viel genauer an. Man lernt die Pflanen kennen. Vieleicht probiere ich das auch einmal aus, ganz nach Originalnatur.

Ich habe mir in Cinema 4d einen separaten Ordner gemacht und alle die .tif Dateien in einen speziellen xfrogMaterialien Ordner kopiert. Diesen habe ich dann unter bearbeiten/Programm Voreinstellungen/Dateien als neuer Texturpfad verlinkt.
So kann ich die Pflanzen in irgend ein Projekt von mir laden und die Texturen werden gefunden. Anders geht es irgendwie gar nicht, wenn man mehrere Pflanzen in einer Datei brauchen möchte.
Es gibt die Pflanzen neben .c4d Dateien auch für Maya, Max, als obj Datei, iwo und 3ds

Hier ein paar der Pflanzen. Sie sind untereinander nicht in proportionaler Grösse;


xfrog Pflanzen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen