Wir glauben keine Nato Lügen mehr

Stoppt die Angriffe auf Syrien

Kein Krieg gegen Syrien

Donnerstag, 9. Juni 2011

Steuerverschwendung

In St.Moritz treffen sich die reichsten und mächtigsten Leute.
Sie haben ein gigantisches fünf Sternhotel komplett für eine ganze Woche gebucht.
Man würde meinen, solchen Leuten müsste der Schweizer Staat finanziell nicht unter die Arme greifen. Leider weit gefehlt.
Es wird ein riesiges Sicherheitskonzept auf die Beine gestellt, das den Schweizer Steuerzahler viele Millionen kosten wird.
Ein klarer Fall von Geld aus dem Fenster werfen.
Weil die Medien lieber über angebliche Monstergurken berichten, muss die Blogwelt die Berichterstattung selber an die Hand nehmen.
Die Besten Infos gibt es auf
Schall und Rauch
Es wird Zeit diesen superreichen einen Riegel zu schieben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen