Wir glauben keine Nato Lügen mehr

Stoppt die Angriffe auf Syrien

Kein Krieg gegen Syrien

Mittwoch, 30. Mai 2012

Kome




Jetzt habe ich selber einmal so einen Charakter gezeichnet mit GIMP.
Ich gebe zu ich hatte ziemlich lange.

Kome

Kommentare:

  1. echt talentiert! :-)
    ich bin immer wieder überrascht, was du alles kreierst.

    liebe grüsse
    soso

    AntwortenLöschen
  2. Hallo sofasophia

    Talent ist nicht wichtig.
    Ich hatte einmal einen Jazz Klavier Lehrer als ich noch weit vor zwanzig war.
    Ich träumte davon super gut zu werden.
    Er hatte mich ernst angeschaut und gemeint.
    Talent ist nicht einmal ein Prozent.
    Mehr als neunundneunzig Prozent ist Fleiss.
    wenn Du das erste hast, hilft dir das nichts.
    Wenn Du aber das zweite machst, wirst du ein guter Jazz Musiker
    Auch ganz ohne Talent.
    Damals hatte ich kein Fleiss.
    Ich lernte nie Klavier spielen.
    Mein Lehrer hatte recht
    Er heisst Andy Harder.
    Er ist glaube ich ein Berner.
    Ich sehe und höre ihn jetzt noch vor mir.
    Das Märchen vom Talent, bleibt ein Märchen.

    Ich hatte für diese Frau fast vierzig Ebenen.
    Immer wieder habe ich mit Hilfe von Zufall einen Schritt näher an die Wirklichkeit gemacht.
    Kurz vor der vierzigsten Ebene reichte meine Geduld nicht mehr weiter.
    Obwohl ich gesehen habe, dass die Schultern nach wie vor nicht richtig sind.

    liebe Grüsse
    patrick

    AntwortenLöschen
  3. hier habe ich gerade ein super Video von ihm gefunden.
    http://www.podcast.tv/video-episodes/andy-harder-trio-12058088.html
    Damals sass ich im Keller am Bucheggplatz in Zürich.
    Andy stand neben mir und hörte jeden Fehler.
    Am schönsten war es immer wenn er mir etwas vorspielte.
    Dabei vergass er sich manchmal und begann zu improvisieren.
    Da war ich jedes mal hin und weg

    AntwortenLöschen
  4. Hi, Kieselsteine,
    Mmmm! Sexy and pretty!
    Cheers, Sadami

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sadami

    The Shoulders are not so good...
    Thank you for visiting.

    best regards
    patrick

    AntwortenLöschen