Wir glauben keine Nato Lügen mehr

Stoppt die Angriffe auf Syrien

Kein Krieg gegen Syrien

Mittwoch, 28. November 2012

Geburi




Geburi


Sonntag, 25. November 2012

Nächtliches Reiten durch einen Bergbach




Müsste ich jemanden tragen,
der gleich schwer ist wie ich,
ich würde nach wenigen Metern zusammenbrechen.

Laufe ich nur so, mit meinem ganzen Gewicht,
spüre ich nichts.

Ich kann mich beim gehen mit jemandem unterhalten,
und vergesse ganz, dass ich gehe und mich trage.

Ich erkläre mir das so,
dass eine Kraft in mir wohnt,
die nicht aus Erde sein kann.
Sie fliesst von der Erde nach oben und hebt mein Gewicht auf.

Es ist die Kraft, die vergleichsweise höher baut
als die höchsten Wolkenkratzer
zum Beispiel durch einen Grasstängel.
Etwas so dünnes und hohes,
kann nur entstehen aus etwas,
das nicht nur aus Erde ist.

Es ist da wo
Licht und Wasser sich begegnen
Es ist da wo die Sonne die Erde küsst
und Zucker entsteht in Blättern.

Nächtlicher Ritt durch einen Bergbach

Bergbach reiten



Winter Sonne




Jetzt ist das Sommersonnenlicht ganz in das Erdreich eingezogen.
Die Elementarwesen arbeiten am Sonnenlicht tief in der Erde.
Sie stricken daraus feine Netze um die Samen, Keimlinge und Larven.
Es soll alles vorbereitet sein für das nächste austreiben in den Kosmos,
im Frühling.
Wir ziehen in der Zeit durch die Gassen und Bars mit Larven und Masken,
Die Gnome, die Elfen, die Salamandergeister und die Nynphen spielend.
Das ist der Grund, wieso man Kartoffeln, Rüben und Randen
in Sand vergräbt über den Winter.
Dort scheint die Sonne, tief drinn in der Erde.
Die Sonne vom letzten Jahr.
Da bleiben sie frisch.
Im Kristall Licht.

Wintersonne


Unterwasser




Unterwasser

Aus einem Foto, das ich von einem Waldpilz gemacht hatte, ging ich hier auf Tauchstation



Samstag, 24. November 2012

Wanderung




Wanderung



Freitag, 23. November 2012

Himmland




Himmland


Dienstag, 20. November 2012

Bild will nicht oder die Fellstadt




Dieses Bild wollte nicht fertig werden.
Drei Zwischenstationen gefallen mir aber davon.
So wurde das Bild nun drei Bilder.


Die Fellstadt




Fellstadt


Fellstadt


Fellstadt

Klang Teppich





Wenn Du mit der Maus über die Flächen kommst,
löst das eine kurze Klang Episode aus.
Auch wenn Du weiter wanderst,
klingt die kleine Episode zu Ende,
ausser Du klickst darauf.
Dann wird die jenige Episode abrupt gestoppt.

Im Gegensatz zu Spagetti Carbonata
ist in der Musik bekanntlich weniger mehr.
Also einfach langsam wandern wie eine Maus.
Ich meine natürlich mit der Maus.






Die Sounds habe ich mit Reason 4 von Propellerhead gemacht
und anschliessend mit Audiacity in MP3 umgewandelt und geschnitten.
Das ganze gut druchgerührt in Flash gebacken.


Montag, 19. November 2012

Vor Winter Garten




Christine hat nach dem ersten heftigen Schnee
noch ein paar schöne Fotos gemacht
von unserem Garten.
Sie lässt die meisten Pflanzen über den Winter stehen.
Das ist für viel Raupen und Käfer ein Paradies.
Sie brauchen einen Garten in dem das alte Kraut noch stehen darf
bis weit ins nächste Jahr hinein.
Und natürlich ist es auch für das Auge ein Paradies.




VorWinterGarten

VorWinterGarten

VorWinterGarten

VorWinterGarten

VorWinterGarten

VorWinterGarten

VorWinterGarten

VorWinterGarten

VorWinterGarten

VorWinterGarten

VorWinterGarten

Samstag, 17. November 2012

Fraktaloskop




Mit der Maus über Leiste fahren





Ich habe wieder einmal mit Ultrafractal 5 gearbeitet


Freitag, 16. November 2012

Ankunft in Glomgold




Glomgold



Mittwoch, 14. November 2012

Winter Theater







Freitag, 9. November 2012

Am Waldsee




Waldsee


Mittwoch, 7. November 2012

Schauckeln




Dieses Bild kann man schauckeln.
Einfach mit der Maus unter dem Bild
über die Navi fahren!
Die Anwohner der Landhäuser,
werden Ihnen dankbar sein.
Können sie doch so deutlich besser schlafen.






Dienstag, 6. November 2012

Zirkus Bar




Zirkus Bar


Farb Fetzen




Farbfetzen


novembrig




Novembrig


el-occupy-zeitung




Die neue unbezahlbare el-occupy-Zeitung ist da!
um sie gratis zu lesen auf die vier Bilder unten klicken.



die erste Ausgabe Sommer 2012;

occupy Zeitung
Seite 1


occupy Zeitung
Seite 2


occupy Zeitung
Seite 3


occupy Zeitung
Seite 4




Die zweite Ausgabe Herbst 2012;

occupy Zeitung
Seite 1


occupy Zeitung
Seite 2


occupy Zeitung
Seite 3


occupy Zeitung
Seite 4



Hier kannst Du darauf antworten!

Auf dem Occupy Zürich Blog

Montag, 5. November 2012

Im Schloss Park




Im Schloss Park


alter Fuchs




alter Fuchs



Aufbau




Aufbau